10 Praxistipps: So stellen Sie Logistik und Fulfillment auf unvorhergesehene Peak-Situationen ein

In einigen Sortimentsbereichen wie Lebensmittel, DIY, Spiele oder Elektronik erlebt der Online-Handel aufgrund der Corona-Krise ein zweites Weihnachtsgeschäft. „Die Zahl der Pakete steigt täglich und hat inzwischen das Niveau wie vor Weihnachten erreicht“, ließ der Logistiker DHL jüngst wissen. Das Problem daran: Während Online-Händler sich jedes Jahr darauf akribisch darauf einstellen, dass ab Oktober der Weihnachts-Peak kommt, rennen die Kunden Online-Händlern mit aktuell stark nachgefragten Sortimenten jetzt vollkommen unvorbereitet die… Weiterlesen »10 Praxistipps: So stellen Sie Logistik und Fulfillment auf unvorhergesehene Peak-Situationen ein

Corona-Krise: Zunehmende Verschiebung von stationären Einkäufen auf Online-Kanäle

Einkäufe über das Internet werden in der Coronakrise immer beliebter – das zeigen neue Daten des Corona Consumer Check des Handelsforschungsinstituts IFH Köln. Konsumentinnen und Konsumenten zeigen sich mit Onlinekäufen zufrieden und können sich eine Fortführung des verstärkten Onlineshoppings vorstellen. Die beliebtesten Produktkategorien sind aktuell nicht mehr Hygieneartikel und haltbare Lebensmittel, sondern Kleidung und Schuhe. Der stationäre Handel kann auch in der fünften Woche des Lockdowns in Deutschland im Rahmen… Weiterlesen »Corona-Krise: Zunehmende Verschiebung von stationären Einkäufen auf Online-Kanäle

Corona-Virus bewirkt Talfahrt bei den Online-Handelsumsätzen

Um fast 20 Prozent ist der E-Commerce im März 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum eingebrochen. Nach einer Erhebung des Branchenverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) konnten einzig die Kategorien, die auch im Einzelhandel stark nachgefragt wurden, zum Teil deutliche Zuwächse verzeichnen: Lebensmittel, Drogeriewaren, Medikamente und Do-it-yourself- beziehungsweise Baumarkt-Sortimente. Damit sind infolge der Corona-Pandemie fast alle Zuwächse, die der Onlinehandel im Januar und Februar erzielt hatte, vernichtet worden. Laut bevh legten die… Weiterlesen »Corona-Virus bewirkt Talfahrt bei den Online-Handelsumsätzen

Logistikreise München – Prag: Informationsaustausch, Networking und Teamplay GROSSGESCHRIEBEN

Die zweite Logistikreise vom 12. bis 14. Februar 2020 war ein großer Erfolg. 28 Führungskräfte aus dem Online- und Omnichannel-Handel nutzten die 3-tägige Logistiktour von München nach Prag, um sich von Branchengrößen wie Amazon Fresh, ratioform Verpackungen, dem Kontraktlogistiker ITG, Conrad Electronic oder Loxxess inspirieren zu lassen. Einen beeindruckenden Blick über den Tellerrand hinaus bot der Besuch eines hochgradig automatisierten Lagers von Alza.cz, dem größten tschechischen Online-Versender. Bei der zweiten… Weiterlesen »Logistikreise München – Prag: Informationsaustausch, Networking und Teamplay GROSSGESCHRIEBEN

Pierau Planung wird Teil eines US-amerikanischen Unternehmens

Gemeinsam noch stärker: Pierau Planung, die etablierte Beratungsgesellschaft für Intralogistik und Supply Chain, hat ihre Gesellschaftsanteile zum 1. Januar 2020 an das US-amerikanische Unternehmen Fortna®, The Distribution Experts®, übertragen. Unter neuer Flagge bleiben Team, Standort und Projektgeschäft der Pierau Planung mit hanseatischer Beständigkeit erhalten. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen bietet jedoch eindrucksvolle Potenziale: für die gemeinsame weitere Entwicklung und für bestehende und neue Kunden. Pierau Planung und Fortna® verbindet ein mehrjähriger… Weiterlesen »Pierau Planung wird Teil eines US-amerikanischen Unternehmens

Rekordjahr für den Online-Handel in Deutschland

Die E-Commerce-Branche hat das Jahr 2019 erneut mit einem kräftigen Umsatzwachstum abgeschlossen. Laut einer aktuellen Erhebung des Branchenverbandes bevh kletterte der Bruttoumsatz mit Waren sowie Dienstleistungen im Interaktiven Handel, der neben Onlineverkäufen auch schriftliche und telefonische Bestellungen enthält, auf 94 Mrd. Euro. Im Jahr zuvor hatte der Brutto-Umsatz der Distanzhandelsbranche noch bei 65,10 Mrd. Euro gelegen. Laut hatten alle Versendertypen Anteil. Deutlich vorne lagen im Jahr 2019 die Multichannel-Versender, die… Weiterlesen »Rekordjahr für den Online-Handel in Deutschland

AutoStore gewinnt renommierten European Business Award

Der Anbieter roboterbasierter Lagersysteme AutoStore ist am 4. Dezember 2019 in Warschau mit dem European Business Award in der Kategorie Unternehmen ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird alljährlich an Europas führende Unternehmen verliehen. „Wir sind unglaublich stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu haben und damit als einer der Weltmarktführer in der Robotik anerkannt worden zu sein”, sagte Karl Johan Lier, CEO von AutoStore, in seiner Dankesrede. „Die aufregendste Zeit für AutoStore… Weiterlesen »AutoStore gewinnt renommierten European Business Award

Amazon Logistics bekommt einen neuen Deutschland-Chef

Amazon hat einen Nachfolger für seinen bisherigen Country Director Logistics in Deutschland, Bernd Gschaider, gefunden. Wie das Magazin Logistik Heute Mitte Januar mitteilte, folgt der Niederländer Robert Viegers auf diese Position. Viegers bekleidete für Amazon zuletzt das Amt des Country Director Logistics in Großbritannien. Zuvor war der studierte Jurist unterschiedlichen Positionen für die Deutsche Post DHL im Einsatz.

dm-drogerie markt rüstet sich mit Loxxess für die Expansion im E-Commerce

Für die dm-drogerie markt GmbH wird der Onlinehandel immer wichtiger. Während das Handelsunternehmen mit 9.000 Artikeln in sein E-Commerce-Geschäft startete, stieg die Artikelmenge 2018 schon auf 14.000 Produkte an und erreichte Mitte 2019 die Marke von 18.300. Mittlerweile umfasst der Umsatz im Onlinehandel bei dm einen dreistelligen Millionenbetrag und auch in Zukunft will der Drogeriehändler verstärkt auf den E-Commerce setzen. Christian Bodi, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Logistik, kommentiert… Weiterlesen »dm-drogerie markt rüstet sich mit Loxxess für die Expansion im E-Commerce

Österreichische Post weitet Geschäft in Deutschland aus

Die Österreichische Post baut ihr Engagement auf den deutschen Markt weiter aus. Dazu hat die Konzerntochter Austrian Post International Anfang Januar ein neues Operations Center in Troisdorf-Spich nahe Köln in Betrieb genommen. Im neuen Operations Center steht dem Unternehmen jetzt 40 Prozent mehr Hallenfläche als bisher für die Verarbeitung von Geschäftspost, Werbesendungen und Bücher-/Warensendungen zur Verfügung. Die Sendungen werden innerhalb Deutschlands sowie in mehr als 200 Länder weltweit verschickt.